Engel und Erzengel

 

 

Seraphim
Diese Engel sind den göttlichen Bereichen näher zugewandt als die Engel. Sie sind dem Ursprung am nächsten und stehen rechts und links an der Seite des göttlichen Thrones.
Seraphim bedeutet Entflammer oder Erglüher. Der hebräische Ursprung des Wortes seraph heißt brennen, sich verzehren, glühen.
Sie sind die Engel des göttlichen Feuers, des Lichtes, der Liebe. Schwingt man sich in ihre Energie ein, so wird man erfüllt von überfließender Freude, Liebe und Licht.

Cherubim
Sie werden als die Hüter des Garten Eden genannt. Mit flammenden Schwertern bewachen sie den Baum des Lebens. Auch hindern sie Menschen, die noch nicht bereit sind, am Eintritt ins Paradies. Auch sind sie die Verbindung zur Einheit.
Ebenfalls sollen sie die Hüter des Göttlichen und heiliger Plätze sein. Auf der Bundeslade befinden sie sich als Statuen abgebildet und bilden den Raum, in dem Moses Gott begegnen kann.
Sie sind sehr machtvolle Wesen und es ist schwer, mit ihnen in Kontakt zu treten. Wenn dies gelingt, erscheinen sie in einer nicht erfaßbaren Fülle, sind uns fremd, vielleicht sogar unpersönlich, nicht verwandt.
Ihr Name bedeutet Hüter der Erkenntnis oder Ausgießung des Wissens.
Sie sind dem Göttlichen sehr nahe und haben die Fähigkeit, die direkte Schwingung aufzunehmen und weiterzuleiten. So sind sie eine wichtige Verbindung zw. den göttlichen Impulsen und den Wesen der Materilisation.

Elohim
Sie sind die Begleiter ins Lichtreich, werden als Engel der Heimkehr bezeichnet und reinigen auch von Fremdenergien. Ihre Kraft ist hell, liebevoll und verbindend.
Die Elohim vom goldenen Strahl sind die, die sie Seelen beim Verlassen des Körpers ins Lichtreich bringen. Dadurch klären sie auch Orte, Räume und andere Wesen, wenn dort Seelen oder andere Energien und Wesen festhängen.
Oftmals arbeiten sie mit den Elohim des silbernen Strahls der Gnade zusammen, deren Aufgabe in der Begnadigung und Auflösung von Karma besteht.

Die Erzengel

Uriel
Themen:
Schöpferkraft, Tatkraft, Struktur, Entschlußkraft, Frieden, Harmonie, Einklang zwischen dem göttlichen Plan und materieller Struktur, Manifestation, Umsetzen, göttliche Schwingung in Materie bringen

Uriel ist der Engel, der am dichtesten mit der Erde verbunden ist. Seine Energie ist kraftvoll, stärkend, stabilisierend, ordnend, energetisierend und dennoch ruhig. Sie hilft in Schwung zu kommen und seine Kraft auf das Ziel zu richten.

Ihm wird als Hauptfarbe granat- und rubinrot zugeordnet. Sein Name bedeutet: Flamme der Sonne, Licht von Gott kommend. Ihm wird das Element Erde und die Himmelsrichtung Norden zugeordnet.

Uriel ist der Hüter des physischen Körpers und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang. Er stärkt die Fähigkeit, auf die Weisheit des Körpers zu hören und dadurch die Strukturen und die Verbindung zw. Fein- und grobstofflichem Körper zu stärken.

Einsatz in folgenden Situationen:

· bei Unbeweglichkeit und Kraftlosigkeit
· bei Starre im Körper
· wenn der Körper nicht der Idealform entspricht
· beim Fehlen von Mut für die eigenen Visionen
· stärkt Selbstvertrauen, Lebensfreude und Fröhlichkeit
· bei Manifestationen, Kreieren und Materialisationen
· in Phasen der Strukturlosigkeit und Chaos
· für Erfolg in geschäftlichen Bereichen
· in Streßsituationen
Wirkt zusammen mit den Energien der Aufgestiegenen Meister Aeolus, Kamakura und Serapis Bey.


Haniel
Themen:
Erkenntnis, die eigene Größe erkennen und leben, Bewußtheit in den Alltag integrieren, klares Erkennen, Illusionen durchschauen, selbstverständlich handeln, Sein, Freude, Kraft, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Erhabenheit, gelassene Stille. Seine hauptsächliche Farbschwingung ist hellblau. Seine Energie erscheint kraftvoll, königlich, aufrichtend und doch sanft. Sie verbindet hohes Bewußtsein mit irdischer Kraft, gleichzeitig bringt sie in die Mitte und entspannt, klärt und gleicht die Energien aus.


Einsatz in folgenden Situationen:


 

Chamuel
Themen:
Harmonie, Leichtigkeit, Beschwingtheit, Schwingungserhöhung, Kreativität, Inspiration, Schönheit, Beziehungen, Partnerschaft, Mitgefühl.
Sein Name bedeutet Gott ist mein Ziel. Er wird auch der Engel der Evolution und Entwicklung genannt. Seine Hauptfarbe ist rosa bis lachs-rosa. Die Energie ist heiter, leicht, sanft, erhöhend, liebevoll einhüllend, weich, tragend und gleichzeitig kraftvoll. Sie wird teilweise wie eine herzliche Umarmung empfunden.
Er ist zuständig für die Beziehung zwischen allem Erschaffenen. Er verbindet mit der Kraft der Liebe und trennt, stellt Harmonie her und heb die Schwingungsfrequenz an.


Einsatz in folgenden Situationen:

· wenn die Aufgaben des Alltags zu erdrücken scheinen
· kein Raum für Freude, Tanz und Lachen erscheint
· in Streßsituationen
· Festhängen in Problemen oder Gefühlen
· Bei Depressionen
· Wenn man sich nach Liebe und Geborgenheit sehnt, abgesondert ist
· Zur Klärung von Beziehungsproblemen
· Spannungen in Familie und Partnerschaft
· Bei Dreiecksverhältnissen
· Vorbereitung von klärenden Gesprächen, auch geschäftliche Situationen
· Um Spannungen mit Mitmenschen zu lösen
· Bildung von Gruppen, Förderung von Teamarbeit
· Kreativität und Inspiration
· Wenn man Musik genießen möchte

Wirkt zusammen mit den Energien von den Aufgestiegenen Meistern Lady Nada, Kwan Yin, Lady Rowena

Gabriel
Themen:
Freude, Lebensfreude, Hoffnung, neu geboren werden, Auferstehung, Botschaften, Erwartungen, Wünsche, Sehnsüchte, Veränderungen, Freiheit, stirb und werde
Seine Energie ist Hoffnung gebend, freudig, leuchtend und erhellend. Seine Name bedeutet Gottes Kraft. Seine Hauptfarbe ist weiß. Ihm wird das Element Luft und die Himmelsrichtung Osten zugeordnet.


Einsatz in folgenden Situationen:

· Erkennen des Lebensziels und Bestimmung von Zielen
· Genaue Formulierung von Wünschen
· In Entscheidungssituationen
· Bei Verdrängungen
· Bei Hoffnungslosigkeit, Depressionen, Trübsal
· Wenn man in destruktiven Energien fest hängt
· Bei Stagnation
· Zur Heilung des Inneren Kindes
· Um innere Bilder, Träume und Visionen zu verstehen
· Spendet Trost in Situationen der Veränderung
Wirkt zusammen mit der Energie des aufgestiegenen Meisters Pallas Athene.

Raphael
Themen:
Heilung, Heil- und Ganz-werden auf allen Ebenen, Stärkung, Erneuerung, Transformation der Vergangenheit, Zusammenhang zwischen Krankheit - Bewußtsein - Seele erkennen, Erkenntnis um das nötige zum heil werden.
Seine Farbe ist grün und er ist dem Element Wasser und der Himmelsrichtung Westen zugeordnet. Seine Energie ist weich, umhüllend, heilend, klärend und reinigend. Sanft und gleichzeitig kraftvoll. Er trägt einen Heilstab und eine Phiole mit Balsam bei sich, wenn er sich zeigt. Seine Name bedeutet Gott heilt oder Medizin Gottes. Er ist zuständig für jede Heilung, Regeneration, Verjüngung und Erneuerung auf der Erde und im gesamten Kosmos. Seine Hauptaufgabe ist der Mensch selbst. Kommt daher auch in jedem Krankenhaus zum Einsatz.


Einsatz in folgenden Situationen:


· bei Trennung von Liebe, Gott, vom Ursprung
· Verlorenheit, Verlassensein
· Unzufriedenheit mit sich selbst
· Resignation
· Spirituelle Heilung, um wieder eins zu sein
· Förderung der Heilbereitschaft
· Lösung von behindernden Einstellungen und Gedankenmustern
· Regeneration und Verjüngung
· In den Wechseljahren
· Als Hilfe bei Heilern, Ärzten, Beratern und Forschern
· Sterbebegleitung
· Bei Kraftlosigkeit und Erschöpfung
Wirkt zusammen mit den Energien der Aufgestiegenen Meister Maria, El Morya und Lady Portia

 

Michael
Themen:
Klarheit, Reinheit, Lösung, Schutz, Kraft, Struktur, Willenskraft, Handeln, Mut, Wahrheit
Die Energie Michaels ist klar, kraftvoll, klärend, bringt alles auf den Punkt, ist gleichzeitig schützend, einhüllend und stärkend.
Seine Hauptfarbe ist gelb und er ist dem Element Feuer und der Himmelsrichtung Süden zugeordnet. Sein Name steht für Wer ist Gott? Wenn er erscheint, trägt er in der einen Hand ein Flammenschwert, in der anderen eine Waage.
Michael ist der Hüter der göttlichen Ordnung. Er hält die Balance zwischen den Polen und greift regulierend in das Spiel der Kräfte ein, wenn es vom göttlichen Plan abweicht. Um dies zu tun, nutzt er sein Schwert, das Symbol für die klare Kraft der Liebe.

Einsatz in folgenden Situationen:

· zur Stabilisierung und Reinigung der Aura
· wenn man sich als Opfer fühlt, kraftlos
· bei Selbstzweifeln
· wenn jemand Alpträume hat
· wenn Schutz benötigt wird
· bei Bedrohung
· um seine Wahrheit zu erkennen und dafür einzustehen
· wenn man sich verzettelt hat und keine Ordnung bekommt
· für die eigene Disziplin
· begleitet Führungskräfte
· Befreiung von karmischen Bindungen, Zwängen und Beschränkungen
· Befreiung von Fremdenergien
· Zur Transformation von zerstörenden, aggressiven, haßerfüllten Energien
· Stärkung der Unterscheidungskraft, um dunkle Mächte zu erkennen und den Umgang damit   zu erlernen
· In der therapeutischen Arbeit, Altes zu erkennen und zu trennen
· Um etwas zu Ende zu bringen
Wirkt zusammen mit dem Energien der aufgestiegenen Meister Saint Germain und Djwal Khul.

Jophiel
Themen:
Integration, Zugang zu höheren Seins- und Bewusstseinsanteilen, Klarheit, Bewusstwerdung, Selbst-Verwirklichung, Vertrauen zur Schöpfung, Unterscheidungskraft, Weisheit, Beständigkeit, göttliche Liebe
Sein Name bedeutet Gott ist meine Wahrheit oder Schönheit Gottes. Er arbeitet zusammen mit dem Engeln der Weisheit und ihm ist die Farbe Gold zugeordnet.
Seine Energie ist sanft und verbindend, wie eine mütterlich warme Umarmung. Er bringt Entspannung in Situationen, in denen man sich ‚auseinander gezogen' fühlt. Jophiel verbindet das göttliche Allwissen mit dem, was immer war und immer sein wird, mit der universellen Wahrheit.

Einsatz in folgenden Situationen:

· in Lernschwierigkeiten
· für Visionen und Eingebungen, um Kontakt zu seiner inneren Weisheit zu  bekommen
· in Prüfungen
· den Kontakt der Intuition, der inneren Stimme zu stärken
· für Wissenschaft, Erkenntnis, Verstehen
· gegen Ignoranz, Unkenntnis, Stolz und Engstirnigkeit
· Verwirrung durch Unwahrheit und Einbildung und deren Unterscheidung
· Neue Fähigkeiten zu erlernen und integrieren
· Für den inneren Frieden
· Für Problemlösungen
Wirkt zusammen mit den Energien der Aufgestiegenen Meister Hilarion, Orion und Sanat Kumara

 

Zadkiel
Themen:
Vollkommenheit, Weisheit, Wissen, Anschluss an die Energie des Göttlichen, Erlösung, Freiheit, vollkommene Reinigung und Entfaltung, Bewusstseinssprung, Glückseligkeit, Stille
Seine Energie ist integrierend, harmonisierend, ausgleichend, wirkt entspannend und befreit von Begrenzungen. Sie verbindet zwischen Himmel und Erde und dehnt gleichzeitig aus, ähnlich wie Pflanzen nach oben, unten und in die Breite wachsen. Ihn ist als Hauptfarbe Violett und Magenta zugeordnet und sein Name bedeutet Wohlwollen Gottes. Zadkiel ist der Engel des Wachsens, des Sich-Entfaltens und der Vollendung. Alles geschaffene trägt die Idealform in sich und folgt dem göttlichen Plan, wodurch es auf der Erde versucht, sich in seine vollkommene Form hinein zu entwickeln. Ebenfalls ist er der Hüter der Kosmischen Gesetze und stellt somit den Einklang alles Seins mit diesem Prinzipien der Leibe her und wacht als strenger Lehrer über deren Einhaltung.
Auch ist er der Engel der Anrufung, wird oft in Gebeten gerufen.

Einsatz in folgenden Situationen:

 · für Selbstvertrauen und Klarheit
· in allen Wachstumsschritten und Herausforderungen
· um abgespaltene Seelenanteile, Schattenanteile zu integrieren und leben
· bei Angst, seine Fähigkeiten anzuerkennen und umzusetzen
· um negative Zustände und Begrenzungen umzuwandeln
· wenn jemand alte Muster nicht loslassen kann und festhält an Begrenzungen
· Erstellen von fördernden Strukturen und Regeln
· Zum Erkennen von Gesetzmäßigkeiten
· Eingliederung in den Lebensplan
· Für Meditationen, Stille, Gedankenstille
Wirkt zusammen mit den Energien der Aufgestiegenen Meister Victory, Lao Tse und Helion.

Metatron
Thema:
Allumfassende Liebe, vollkommenes Bewusstsein, Bewusstseinstore öffnen, Stille, alles ist, Anbindung an die eigene Göttlichkeit
Ihm ist die Farbe weiß, Perlmutt und gold zugeordnet. Seine Energie ist fein, sanft, klärend, die eine allumfassende Liebe.
Metatron ist der Engel des Anfangs und des Endes, die Geburt das Lichts aus der göttlichen Leere, aus der Einheit. Hinter ihm liegt der Raum, in dem alle Möglichkeiten enthalten sind. Er ist auch der Engel des Überganges, hilft bei jeder Schwingungsveränderung und bei Transformationen des Bewusstseins.


Einsatz in folgenden Situationen:


· Bei Trennung von Gott, von der Einheit
· Zur Meditation
· Zur Verbindung des Seins und mit dem Wesenskern
· Zur Verbindung mit der Herzensliebe und der allumfassenden Liebe
· Erkennen des Weges und der Möglichkeiten
· Klarheit finden
· Bei Depressionen
· Zur Unterstützung Sterbender
· Für Menschen, die mit einem eng begrenzten Weltbild leben
Metatron sollte nicht eingesetzt werden, wenn man aktiv sein muß oder reden soll, da seine Energie aus dem Alltag heraushebt. Er arbeitet mit keinen Energien aufgestiegener Meister zusammen, da er über den Erzengeln steht und Herrscher über die Sonnensphäre ist, wohingegen die Erzengel als solche über die Astralebene herrschen, somit der Erde näher stehen und direkten Einfluß auf sie ausüben.
 
Quelle: Engel begleiten uns von Petra Schneider und Gerhard K. Pieroth
Windpferd Verlag ; ISBN 3-89385-330-8
 

 

 

 


 

· Blockadenlösung in Bezug auf Fähigkeiten
· Bei mangelndem Vertrauen in sich selbst
· In Entscheidungssituationen
· Beim Beugen von äußeren Zwängen aus Angst oder Hoffnungslosigkeit
· Zum Erkennen und Stärkung des 3. Auges
Wirkt zusammen mit den Energien der Aufgestiegenen Meister von Sanat Kumara, Maha Chohan, Orion, Helion und Hilarion.
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!